Köstliches aus dem Kaffeeland

hainisch_006

Es geht fast nichts über frisch gerösteten Kaffee, vor allem, wenn er aus einer kleinen privaten Rösterei kommt und mit viel Liebe und Können in der Trommel geröstet wurde – so wie die Kaffees der Familie Hainisch aus dem burgenländischen Unterschützen.

Besonders viel Wert legt die Familie auf fairen, direkten Handel, der bei ihnen über das „normale Fairtrade“ weit hinausgeht!

Hier geht es zum Eintrag!